Kfz Unfallgutachten

Kfz Unfallgutachten Berlin Potsdam – ein wichtiger Schritt in der Schadenregulierung
Ein Augenblick der Unachtsamkeit und schon kracht es. Ein Verkehrsunfall ist immer eine erschreckende und auch ärgerliche Angelegenheit. Wer unverschuldet in einen Autounfall verwickelt wird, der ist durch die Haftpflichtversicherung des Gegners abgesichert. Allerdings muss der Weg zur Regulierung erst noch oft mühselig beschritten werden. Um den entstandenen Schaden genau einschätzen zu können ist ein Kfz Unfallgutachten notwendig. Manche Versicherungen geben sich auch mit einem Kostenvoranschlag zufrieden, weil diese Form deutlich kostengünstiger ist als ein Kfz Unfallgutachten.
Lassen Sie sich von solchen Vorschlägen der gegnerischen Versicherung aber nicht beirren. Lassen Sie Ihren Wagen in jedem Fall von einem Fachmann in Augenschein nehmen. Auch wenn die Honorarkosten eines Gutachters den Versicherungen ein Dorn im Auge ist, ein professionelles Kfz Unfallgutachten bringt Transparenz. Mit einem Kfz Unfallgutachten können Sie sicher gehen, dass der Schaden explizit und auf den Euro genau dokumentiert wird. Auch Kosten für Fahrzeugausfall werden mit in Betracht gezogen. Ein Kfz Unfallgutachten muss von dem Unfallgeschädigten bei einem Kfz Sachverständigen seiner Wahl in Auftrag gegeben werden.
Der Sachverständige wird sich den verunfallten Wagen ansehen und eine genaue Analyse abgeben, was er in einem aussagekräftigen Kfz Unfallgutachten zusammenfasst. Diesen tiefen Einblick in die Materie werden Sie mit einem Kostenvoranschlag einer Fachwerkstatt nicht erhalten und Sie würden einen deutlichen Unterschied in der Schadenshöhe erkennen.