Kfz Gutachter

Der Kfz Gutachter – Sachverständige für die realistische Fahrzeugbewertung

Die einen fürchten ihn, andere legen viel Hoffnung in seine Bewertung. Der Kfz Gutachter ist eine Person, die nicht nur das Kfz-Themengebiet beherrscht, sondern auch darüber hinaus. Er verfügt über einen enormen Sachverstand, der tief in die Materie hineingeht. Der Kfz Gutachter ist in der Lage, den Istzustand eines Fahrzeuges fachgerecht zu erkennen und zu bewerten. Er kann etwaige Probleme analysieren und kann alles veranschlagen, was nötig ist, um diese Probleme zu beheben. Auch im Bereich der Kosten ist der Kfz Gutachter stets auf den neusten Stand. In der Unfallrekonstruktion und in der Beweissicherung ist der Kfz Gutachter ebenfalls der richtige Ansprechpartner.

Wenn ein Termin mit einem Kfz Gutachter ansteht, dann gab es entweder einen Unfall oder er wurde bestellt, um den tatsächlichen Wert eines Fahrzeuges zu ermitteln. Was immer auch die Gründe sind, es ist wichtig, differenzieren zu können, ob es sich bei dem angeforderten Kfz-Sachverständigen tatsächlich um einen seriösen und qualifizierten Fachmann handelt oder um einen zwielichtigen Zeitgenossen.

Sie können sicher davon ausgehen: Ein qualifizierter Kfz Gutachter ist hoch gebildet. Er ist im Besitz eines Kfz-Meisterbriefes, ist staatlich geprüfter Kfz-Techniker oder ein Ingenieur in diesem Bereich. Eine Ausbildung zum Kfz-Sachverständigen wurde ebenfalls absolviert. Es gibt unabhängige oder an ein Unternehmen (z.B. Versicherungen) gebundene Gutachter, dennoch haben sie alle etwas gemeinsam: Es ist eine Frage der Qualifikation und Kompetenz, ob ein Kfz Gutachter in der Lage ist, eine realistische Fahrzeugbewertung abzugeben.