Unfall Gutachter

Unfall Gutachter – wie Sie Ihren Schaden ohne Verluste ersetzt kriegen
Kaum jemand verschwendet einen Gedanken an die Berufsgruppe der Unfall Gutachter. Warum auch? Sie haben ihn noch nie gebraucht und werden ihn auch voraussichtlich nicht benötigen. Und dann passiert es doch. Sie wollten vielleicht nur kurz den Einkauf erledigen oder Ihre Kinder von der Schule abholen. Dass Ihnen plötzlich an der Kreuzung jemand in die Seite kracht, hätten Sie nie für möglich gehalten. Der Schock sitzt tief, glücklicherweise wurde niemand verletzt und doch hat Ihr Fahrzeug einen erheblichen Schaden, ist vielleicht sogar nicht mehr fahrbereit.
Wenn alle Formalitäten erledigt wurden, warten die Versicherung des Unfallgegners auf die Einschätzung eines Sachverständigen – einem Unfall Gutachter. Er ist der Dreh – und Angelpunkt in der Schadensregulierung und bestimmt mit seinem Unfallgutachten die Entschädigungshöhe. Ein Unfall Gutachter kann aufgrund seines Sachverstandes besonders tief in die Materie einsteigen und legt seinen Fokus auf Dinge, die einem Kfz-Meister verborgen bleiben würden. Ein beauftragter Unfall Gutachter gibt einen umfassenden Bericht über den Schaden, den Allgemeinzustand des Fahrzeuges, Reparaturkosten und entsprechende Nutzungsausfälle ab und ist in der Lage, das Ganze auch in Zahlen zu liefern und zu belegen. Der Unfall Gutachter erstellt daraufhin ein Unfallgutachten, was die Grundlage für Ihre Entschädigung bei der gegnerischen Haftpflichtversicherung sein wird.
Einen unabhängigen Unfall Gutachter finden Sie auch in Ihrer Nähe.